Milchmaa-Pressefoto-2-von-Silvan-Tomaschett-scaled

Support: Lou Kaena / After-Show-Party: Hyphen (Hip Hop & Balkan Urban Music)

Milchmaa, Hannes Barfuss & Guests

Freitag, 23. September , 21 Uhr

Preis: CHF 28.– / CHF 24.–*

Vorverkauf: Jetzt Tickets sichern

Besonderes: Doors: 20 Uhr / Verlängerung bis 3 Uhr

* Mitglieder Kulturverein Werkstatt Chur

Support: Lou Kaena / After-Show-Party: Hyphen (Hip Hop & Balkan Urban Music)

Milchmaa

Goran Vulović kommt 1984 als Sohn serbischer Einwanderer in Chur zur Welt, wo er als Halbwaise mit seiner Mutter aufwächst.  Heute arbeitet er als Gymnasiallehrer und wohnt mit seiner Familie in Zürich. Künstlerisch tritt er seit rund 20 Jahren unter dem Pseudonym Milchmaa als Rapper auf. In all seinen Veröffentlichen setzt er sich mit der eigenen Migrationsgeschichte auseinander und erfährt grosses mediales Echo.

Sein neuestes Album heisst „-muat“. Die Nachsilbe „-muat“ begleitet uns einerseits wiederkehrend durch Songtitel wie „Amuat“, „Wehmuat“ oder „Demuat“ und steht andererseits als Chiffre für eine Gefühlsintensität und Verletzlichkeit, die eben alle Arten von Mut brauchen. Das Album wagt den Spagat zwischen urbaner Atmosphäre und respektvollem Umgang mit folkloristischen Anleihen. Nicht ganz unbeteiligt an diesem Album ist auch der Churer Musiker Hannes Barfuss. Er beteiligte sich massgeblich an Lyrics, Sounds und Arrangements. So wird auch Hannes Barfuss mit weiteren Gästen wie ALI, Vali (Breitbild), Vlada oder LIV an diesem exklusiven Abend auf der Bühne stehen.

 

Support: Lou Kaena

Mit 16 Jahren hat die junge Zürcherin bereits schon fast alles, was man für die grosse Bühne braucht. Ihre charismatische und vielseitige Stimme überzeugt die Meisten schon in den ersten Sekunden. Lou Kaena probiert Dinge, die sie erlebte, so in den Songs wiederzugeben, dass die Hörer*innen die Emotionen verstehen. Ihr Produzent Bazdo und ihr Labelkollege $aiD unterstützen sie musikalisch wie auch privat. Zusammen erschaffen sie einen Sound, der Genre übergreifend und einzigartig ist. Das “Teambassment” (Lou Kaena, $aiD und Bazdo) ist fast immer zu dritt unterwegs. Sie waren Vorband von Tommy Vercetti, bekamen beim Rap-City 2021 die „honorable mention“, treten am Bounce Cypher 2022 auf, ihr Hit Song “Chéri” hat schon über 250’000 Streams und sie kriegen Probs von den grössten Musikern der Schweiz: Lo und Leduc, Nativ, Luuk und Mimiks. Alle sind gespannt wie es für Lou Kaena und das Teambassment aus Zürich weitergeht.

 

After-Show-Party

DJ Hyphen (Breitbild) spielt bis 3 Uhr Hip Hop Classics und speziell für diesen Abend eine Auswahl an Balkan Urban Music.