Ab 17 Uhr geöffnet. Montag Ruhetag.

juli-lee_werkstattchur

Churerfest - Verlängerung bis 3 Uhr

Juli Lee / Bern

Freitag, 18. August, 23 Uhr

Eintritt frei

Churerfest - Verlängerung bis 3 Uhr

Sich keinem Genre unterordnen zu wollen, ist Teil dessen was der Musik von DJane Juli Lee ihren Reiz verleiht. Eigenwillig kombiniert sie groovige Rhytmen und treibende Basslines, mit Elementen aus Funk, Disco, Soul und Rock und schafft es, trotz Diversität einen homogenen Sound entstehen zu lassen. Unter dem Strich lässt sich ihre Musik wohl am ehesten im House/Deephouse/Techno Bereich einordnen oder wie sie es audrücken würde: zwischen 110 und 126 BPM. Sie hatte auch bereits die Chance über die Schweizer Landesgrenzen hinaus zu blicken und spielt in Deutschland, Kroatien, Frankreich und vor allem New York wo sie mehrere Male im Jahr spielt.

Der in Bern aufgewachsenen Julia, aka Juli Lee, sieht man auf den ersten Blick nicht an, welch kleiner Nerd sich unter dem blonden Lockenschopf versteckt. Ihre Lieblingsthemen sind Delays, Equalizer, Sidechains und Basssounds, sowie Audiogear oder einfach Musik im allgemeinen. Wer sich mit ihr ‘nach’ dem Studio verabredet, wird wahrscheinlich 3 Nachrichten bekommen die den vereinbarten Zeitpunkt um je 1,5 Stunden hinauszögern um dann mit grösster Wahrscheinlichkeit bis zum nächsten Tagesanbruch warten zu müssen, bis sich Frau Lee von ihrer aktuellen Produktion losreissen kann. Auf die Frage: ‘Ja aber was hast du denn bis gestern Morgens um 5h gemacht?’ Kommt die selbstverständliche Antwort: ‘Ich hab das richtige Kickdrum gesucht’ Die Musik steht bei ihr an oberster Stelle, steht ausser Konkurrenz. Das Bedürfnis ihre Musikentdeckungen mit anderen zu teilen war schon immer vorhanden und stundenlange nächtliche Sound- Orgien standen in der schlecht beheizten Altstadtwohnung an der Tagesordnung.

“Der Moment in dem man Musik mit anderen teilt und merkt, dass alle im Raum das selbe fühlen, ausgelöst von dem Sound der aus den Lautsprechern kommt, ist eine der pursten Formen von Liebe die ich kenne.”

 

Nächste Releases von Juli Lee sind auf dem Berliner Label Well Done! Music, dem Hamburger Label 136° Recordings, dem schweizer Label Inyan Music, sowie dem amerikanischen Houselabel King Street Records zu erwarten. Juli Lee hatte bereits Veröffentlichungen auf Caballero Records, Well Done!, Inhouse Records, 136° Records, Purple Music, Kingstreet & Big City Beats. Seit Frühling 2016 wird sie von Ultra Music gepublished.