Sunday Moods

Jackson Dyer

Sonntag, 08. November 2020, 20 Uhr

Eintritt frei (Kollekte)

Besonderes: Die Veranstaltung wurde vom 03.05.2020 auf den 08.11.2020 verschoben.

Sunday Moods

Jackson Dyer ist ein in Berlin lebender australischer Singer-Songwriter und Produzent. Aufgewachsen an der Küste Sydneys, sind seine Alternative/Indie-Songs sowohl von der Ruhe als auch der stürmischen Natur des Ozeans durchzogen. Dyer landete 2013 erstmals in Berlin, wo er sich vom Straßenmusiker zum validen Künstler mit Supports für Hozier, Hiatus Kaiyote, Alice Phoebe Lou sowie Mighty Oaks und einer Fülle an Festivals in Europa entwickelt hat. Nach Release dreier Independent-EPs und fast vier Jahren in Berlin entschied er sich, an die Ufer Australiens zurückzukehren und sich mit vollem Fokus auf das Schreiben seines ersten vollen Albums zu besinnen.

Fertiggestellt in einer winzigen Küstenstadt in Northern NSW, ist seine Debüt-LP „Inlet“ in großem Masse von der australischen Landschaft und abermals dem atemberaubenden Ozean inspiriert, die ihn täglich umgaben, während sich seine Arbeit entwickelt hat.

KONZERT ABGESAGT / STATEMENT JACKSON DYER

“Schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen die Inlet Tour 2020 aufgrund von Covid-19 abzusagen. Wir haben uns sehr auf jede einzelne Stadt gefreut, allerdings ist es uns unter den gegebenen Umständen nicht möglich die Konzerte so durchzuführen wie geplant. Uns ist die Begegnung zwischen Künstler und Fan sehr wichtig – die Nähe zum Publikum wäre momentan allerdings grob fahrlässig.

Jackson arbeitet zur Zeit schon eifrig an vielen neuen Liedern, sodass einer Tournee im nächsten Jahr nichts im Wege stehen sollte. Auch wenn das Live Erlebnis erstmal wegfällt, könnt ihr euch also schon jetzt auf neue Musik freuen”