Ab 17 Uhr geöffnet. Montag Ruhetag.

Esskultur

Über den Sommer bieten wir dir eine vielfältige Auswahl an kleinen Köstlichkeiten.

Unser Gemüse beziehen wir von Bio-Bauern aus der Churer Umgebung, für das Fetamousse verwenden wir einen Bio-Schafkäse nach Griechischer Art von der Käserei Sufers, die feinen Formaggini werden nach BIO SUISSE Richtlinien im Maggiatal von der Familie Lorenzetti in Handarbeit hergestellt, unser Saibling kommt aus der Val Lumnezia und das Fleisch für den Salsiz stammt von Mutterkühen in der Surselva. Wir pflegen einen sorgsamen Umgang mit ganzheitlich vertretbaren Lebensmitteln. Weil wir das so für richtig halten. Ihr dürft bedenkenlos geniessen.

werkstatt-chur_kitchen-opening_web

Photo: CLUS

Gemeinsam geniessen

Zeit für Drinks & kleine Köstlichkeiten.

Wenn Feierabend ist, haben wir Zeit für die verwöhnenden Dinge im Leben: kühle Drinks und unkompliziertes Essen. Mit Freunden und Familie zusammensitzen und geniessen. Neben den raffinierten Drinks stehen jetzt auch kleine Köstlichkeiten auf unserer Karte.

Mit unserer Küchenchefin Sabina Wegmann von «schnabulieren» bieten wir eine kreative Küche mit naturbelassenen Produkten. Unsere Gerichte sind unkompliziert, vielseitig, wohltuend und natürlich frisch zubereitet. Das Angebot wechselt saisonal. Wir pflegen den achtsamen Umgang mit Lebensmitteln und bevorzugen Lieferanten und Produzenten aus der Region. Die kleinen Köstlichkeiten können einzeln oder kombiniert bestellt werden. Es darf – oder soll – gerne auch geteilt werden. Dazu den passenden Drink. Ein schönes Vergnügen.

Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag von 17 bis 21 Uhr.
essen-chur

Photo: Gianni Peng

messerblock